Energieeffizienz2

 

Architektur und Kontext

Die Architekten Großmann, Liberato und Pittroff bearbeiten, verantworten und betreuen die Projekte für das Büro PitLibermann. Hierbei blicken sie auf mehrjährige, internationale Erfahrung im öffentlichen wie im privaten Bausektor zurück. Wohnhäuser, Bürogebäude, Bibliotheken, Sportstätten, sowie öffentliche Plätze und Parks waren Teil ihrer bisherigen Bauaufgaben.

Sie bearbeiten, von der ersten Konzeptfindung bis hin zur Fertigstellung, alle Leistungsphasen gemäß § 15 HOAI. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst planen und durchführen von Neubauten, sanieren und umbauen von Bestandsgebäuden sowie das bearbeiten von Freiräumen. Durch Aufbaustudien in der Denkmalpflege und Energieeffizienz können diese Bereiche bei PitLibermann übergreifend, vertiefend in den Planungprozess mit einbezogen werden. Gerne unterstützt Sie das Büro bei den ersten Schritten Ihrer Bauvorhaben und hilft Ihnen bei der Beurteilung von Grundstücken und Gebäuden wie auch bei Vertragsverhandlungen. Eine fundierte Analyse der Gegebenheiten und eine enge Zusammenarbeit mit Bauherren und beteiligten Fachplanern ist hierbei besonders wichtig.

Raum für Geschichte – Denkmalpflege

Denkmale gibt Geschichte Raum. Als Teil der Gesellschaft ist es wichtig, richtig mit den uns umgebenden Denkmalen und Bestandsbauten umzugehen. Da bereits über die Hälfte aller Bauinvestitionen im Bestand statt finden, darf durch den Bedarf der Anpassung der materielle und der ideelle Wert eines Ortes oder Gebäudes im Fluss des Wertewandels nicht einfach verloren gehen.

Oft wird historische Bausubstanz beim Besitzer – ohne genau zu wissen warum – als unzumutbar empfunden. Aufgrund dessen möchten wir Partner von Bauherr und Gebäude sein und als Brücke den richtigen Umgang finden. Dabei dürfen weder Denkmalwerte Wärmedämmwerten weichen, noch soll beim Denkmal auf die Anforderungen unserer Zeit verzichtet werden müssen. Wir versuchen eine Konversion zum „Neuem“ mit dem Erhalt der Denkmalwerte.

Jakob Pittroff ist hier der Ansprechpartner, wenn es darum geht ein Denkmal umzubauen. Aber auch Untersuchung und Analyse eines Denkmals stehen bei PitLibermann als Gewerk zu Verfügung. Erfahrung kommt hier zum Einen durch den Studiengang an der TU-Berlin und zum Anderen durch diverse Untersuchungen und Bauaufnahmen. Es gilt der Vorsatz, mit Hilfe der richtigen Analyse, den Wert des Denkmals trotz Erneuerung und Veränderung zu erhalten.

Energetische Sanierung und Energieeffizienz

„Die Energieeffizienz ist ein Maß für den Energieaufwand zur Erreichung eines festgelegten Nutzens. Ein Vorgang ist dann effizient, wenn ein bestimmter Nutzen mit minimalem Energieaufwand erreicht wird.“

Durch eine energetische Sanierung können bis zu 90 Prozent des Energieverbrauchs eingespart werden. Dies ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern bedeutet erhebliche Kosteneinsparungen und langfristige Unabhängigkeit von Energiepreissteigerungen. Zusätzlich wird der Wohnkomfort wesentlich erhöht. Gleiches gilt für den Neubau, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sollten von Anfang an den Planungsprozess begleiten, Passivhäuser, KfW-Effizienzhäuser, Sonnenhäuser oder Plus-Energie-Häuser sind die zurzeit bekanntesten Formen. Ihr Ansprechpartner im Büro ist Eike Großmann, Architekt und zertifizierte Energieberater.

Energieausweise Der Energieausweis dokumentiert die energetische Bewertung von Gebäuden. Wir sind zum Ausstellen von verbrauchs- sowie bedarfsbezogenen Energieausweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude berechtigt.

Energieberatung Bei einer Energieberatung wird zunächst der energetische Zustand eines Gebäudes untersucht und dargestellt. Anschließend werden mehrere Varianten einer energetischen Sanierung entwickelt, berechnet und in Bezug auf Energieeinsparpotentiale, Durchführbarkeit und Wirtschaftlichkeit analysiert und ausgewertet. Dabei werden Komplettsanierungen, als auch Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle und Anlagentechnik sowie der Einsatz von erneuerbaren Energien untersucht. Eine Vor-Ort-Beratung wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert.

Wärmeschutznachweis nach EnEV Zur Beantragung von Baugenehmigungen sowie für öffentliche Förderprogramme wird ein Wärmeschutznachweis gemäß aktueller Energieeinsparverordnung (EnEV) benötigt, um zu gewährleisten, dass die gesetzlichen energetischen Anforderungen eingehalten werden.

Qualifizierte Baubegleitung Als Architekten und Energieberater begleiten wir Sie gerne bei der energetischen Fachplanung, der Vergabe und der Durchführung Ihrer Sanierungsmaßnahmen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert die qualifizierte Baubegleitung zurzeit mit bis zu 4.000 Euro.

Energie & Denkmal Zusammen mit unserem Spezialisten für Denkmalschutz Dipl.-Ing. Jakob Pittroff beraten, planen und begleiten wir energetische Sanierungen von Denkmalgeschützten Gebäuden.

Fördergeldberatung/ -beantragung Es gibt zahlreiche öffentliche Förderprogramme für Komplettsanierungen wie auch Einzelmaßnahmen. Gerne informieren wir Sie, als vom BAFA und der dena (Deutsche Energie-Agentur) anerkannte Energieberater sind wir zur Beantragung von öffentlichen Fördergeldern und Förderkrediten berechtigt. Energieeffizienz-Experten-Liste

Impressum

© 2012-2017 PitLibermann, all rights reserved.