Pit Libermann

PitLibermann12

Pit Libermann verbrachte nach dem Studium, welches er in Deutschland, Mexico und Portugal absolvierte, einige Jahre in Barcelona. Er entwickelte Projekte unter anderem für die Studios MirallesTagliabue, B720 und BaenaCasamor. Planer wie Josep Lluís Sert und Ildefons Cerdà sowie die Architektur und das Design der prosperierenden Nacholympiajahre begleiten seitdem Libermanns Schaffen. Ende der 2000er Jahre ließ er die katalanische Hafenstadt hinter sich und wechselte für diverse Engagements nach Beijing und Berlin. Nach weiteren Studienjahren im Bereich der Denkmalpflege und dem energieeffizienten Umbauen und Sanieren eröffnete Pit 2012 ein eigenes Büro in Berlin: PitLibermann – architecture for this century.

Impressum

© 2012-2016 PitLibermann, all rights reserved.