Casal d’Avis, Barcelona

1. Preis Wettbewerb 2005 / Fertigstellung 2008

Für den Entwurf des Gebäudes war es besonders wichtig, dass es sich in sein Umfeld – den öffentlichen Gärten des Príncep de Girona – integriert. Dazu wurde die Architektonik eines Gartenpavillos auf das Casal d´Avis adaptiert. Das kleine öffentliche Gebäude ist Treffpunkt für Senioren des Stadtviertels und bietet die Möglichkeit zur Freizeitbeschäftigung. Als Projektleiter vom Entwurf bis zur Ausführung betreute Alexandre Liberato das Projekt Casal Dàvis für das Büro BCQ, Barcelona.

In seiner Volumetrie nimmt es die Form eines Tores auf,  die durch den Gebrauch einer einheitlichen Materialität von Decke und Wänden, durch handgefertigte Keramikfließen, verstärkt wird. Während der Bau sich über große Fenster zum Park öffnet, ist er zur Straße geschlossener gehalten. Das Entreé mit doppelter Gesch0sshöhe zieht sich durch das komplete Gebäude und ermöglicht die Sichtverbindung von der Straße in den Park. Das Casal umfasst einen Verwaltungsraum, diverse Seminarräume und einen großen Mehrzwecksaal mit eigenem Zugang für Nutzung der Leute des Stadtviertels.

ähnliche Arbeiten

Impressum

© 2012-2016 PitLibermann, all rights reserved.